Betreuungszeiten

Der Anspruch der jeweiligen Betreuungszeit richtet sich nach § 3 des KiFöG und wird außerdem in der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Kindertageseinrichtungen der Einheitsgemeinde Stadt Arendsee (Altmark) geregelt.

Bezüglich der Festlegung der Betreuungszeiten bei Krippen- und Kindergartenkindern gilt folgende Regelung:

Für bis zu 5 Stunden ist der Betreuungszeitraum auf 7.00 - 12.00 Uhr festgelegt. Bei mehr als 5 Stunden können Eltern den Betreuungszeitraum im Rahmen der Öffnungszeit individuell festlegen. Dabei sollte das Konzept der Kindertagesstätte und die Individualität jedes einzelnen Kindes berücksichtigt werden.

Für den Hortbereich finden folgende Betreuungsformen Anwendung:

Frühhort bis zu 1 Stunde

Nachmittagshort bis zu 3 Stunden

Während der Ferien besteht die Möglichkeit, den Hort ganztags (10 Stunden) zu besuchen. Besteht ein höherer Betreuungsbedarf muss dieser 4 Wochen vorher schriftlich beim Träger angemeldet werden.